Michaelschule

Heidenheim


Räumliche Erweiterung der Michaelschule Heidenheim

STECKBRIEF

Baujahr: 2017
Lieferzeit: 3 Monate
Nutzfläche: 180 qm
Lieferumfang: 10 Raummodule

ANSPRECHPERSON

Uwe Nott
Leitung Außendienst | Großkundenbetreuer

 07344/9656-31

Räumliche Erweiterung für benötigte Klassenzimmer

Die freie Michaelschule Heidenheim e.V. ist ein gemeinnützig eingetragener und anerkannter Verein und Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Die private Schule für Erziehungshilfe unterrichtet Kinder mit unterschiedlichem Förderbedarf. Aufgrund von zusätzlich benötigten Klassenzimmern musste die Schulleitung in kürzester Zeit eine räumliche Erweiterung durchführen.

In Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Sterr-Ludwig aus Blaustein setzte EBERHARDT in Modulbauweise 10 Raummodule zu einer bedarfsgerechten und dauerhaften Raumlösung um. Das Modulgebäude wurde im Winter und nach neuester EnEV errichtet.

Dachbegrünung und Holzverschalung

Das Walmdach verfügt über Gefälledämmung und die Dachbegrünung sorgt für sommerlichen Wärmeschutz. Um den ländlichen Charakter der Schule zu bewahren, wurde für die Außenfassade der Raumsysteme eine Lärchenholzverschalung verwendet.


Diese Projekte könnten Sie auch interessieren:

Schulgebäudeerweiterung an der Schule Schlierseestraße in München

Schule Schlierseestraße, München

Dreistöckiger Anbau am Schulgebäude

Neue Klassenräume der Kastellschule in Ellwangen

Kastellschule Ellwangen

Vier weitere Klassenzimmer an Kastellschule